Name

Bordierhütte

 



Wallis


Landeskarte 1:25000

 Talort

 St. Niklaus  
 Lage  Nordwestlich des Balfrin am Riedgletscher
 
auf 2886 m
 631.770/110.420
 
 Anfahrt  Visp - Stalden - St. Niklaus  

 Aufstieg

 1. Gasenried - Schalbettu - Alpja - Riedgletscher;
     ca. 4 Std.


 2. St. Niklaus - Tennje - Hellene - Alpja;
     ca. 4,5 Std.


 3. Grächen - Alpja - Riedgletscher; ca 4,5 Std.


Gletscher!
 Hüttenwart  SAC Sektion Genevoise, 1200 Genève
 Pius Schnidrig, 3925 Grächen, Fax+Tel: 027 956 23 45
 
 Telefon  027 956 19 09  
 Natel  079 219 35 57  
 Fax  Fax+Tel: 027 956 23 45  
 e-Mail  -  
 Homepage  ...diese und hier  
 Betten  44  
 Essen  Ja  
 Trinken  Ja  
 Vollpension  Ja, nach Rücksprache  
 Bewirtet
 von / bis
 Mitte Juni bis Mitte September;
 im Winter offen, aber nicht bewirtet (Skitouren)
 

Besonderheit

 Gesicherter Klettergarten bei der Hütte.
 Wochenausbildner willkommen.
 
Besteigungen  Biegerhörner, Balfrin (3796m), Ulrichshorn,
 Nadelhorn (4327m), Lenzspitze, Stecknadelhorn,
 Hohberghorn, Dürrenhorn (4035m),
 Breithorn (3178m),
 
Touren  1. Windjoch - Mischabelhütten - Saas Fee


 2. Galenjoch - Herbriggen


 3. Galenjoch - Randa


 4. Hohbergjoch - Domhütte - Europahütte - Randa


Tourenbeschreibungen
folgen

Verzeichnis der
Hütten im Wallis

 Zurück

Gesamtverzeichnis
Schweizer Hütten 

 Ferienwohnung im Wallis/Leukerbad? Hier werden Sie fündig...
    < hier klicken, wenn links die Navigationsleiste fehlt.